Samstag, 14. Januar 2012

Firelight-Brennender Kuss

Beschreibung:
Als Jacinda und ihre beste Freundin Azura beim schwimmen sind und sich in Drakis evrwandeln tauchen aufeinmal Jäger auf,die versuchen Jacinda zu fangen.Doch Jacinda kann sich noch in eine Höhle am Fluss retten.Doch bald schon tauscht ein Jäger auf und Jacinda denkt die wird sterben,doch der Jäger geht einfach ohne sie zu verraten.Als Jacinda zu ihren Sachen zurück kehrt,warten dort schon ihre Mutter und das Rudel auf sie und bringen sie nach Hause.Zu Hause angekommen will ihre Mutter nun das sie und ihre Zwillingsschwester ihre Sachen packen damit sie abhauen können.Jacinda ist total fassungslos,nur Tamra ist glücklich das sie endlich von hier wegkommt.Denn Tamra ist keine Draki obwohl sie Jacinda Zwillingsschwester ist nur nur 11min. später geboren ist.So beginnt ein spannendes Abenteuer mit der Liebe eines Mädchens die so brennt das sie in Gefahr gerät.
Den als Jacinda und Tamra die neue Schule besuchen,begegnet Jacinda der Jäger der sie entkommen lassen hat.
So beginnt ein gefährliches Spiel mit dem Feuer,doch wie man weiß wenn man zu lange damit spielt verbrennt man sich die Finger und sogar das glücklichste Paar wie Will(der Jäger) und Jacinda werden,für das Spiel mit dem Feuer bestraft und auseinander gerissen und wo möglichen werden der Draki vielleicht sogar die Flügel gestutzt.
Denn Jacind wird gefunden,soll bestraft werden und muss Will zurück lassen und muss zu ihrem schrecklichen Rudel zurück.

Meine Meinung:
Ein tolles Buch ich konnte garnicht mehr aufhöhren zu lesen und ich freue mich schon auf die nächsten zwei Teile der Triologie.

Sophie Jordan:

Kommentare:

Chrisi hat gesagt…

Ich fand das Buch nicht SO super...

Die kleine Leseecke hat gesagt…

Echt? Ich hab es so toll gefunden und freue mich deshalb schon auf die anderen zwei Teile.Ja aber du hast recht denn so ein Buch ist nicht für jeden was.
Aber es ist halt ansichtssache.